Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
Ceylon OP Bio Logo
Ceylon OP
Kräftig aromatischer Blatt-Tee.
Inhalt 100 Gramm
5,95 € *
entkoffeinierter-schwarztee-ceylon
Ceylon Entkoffeiniert OP
Ein Ceylon Tee mit einem leicht würzigem Aroma - der schonend entkoffeiniert wurde. Die Tassenfarbe ist gold-braun.
Inhalt 100 Gramm
4,95 € *
Indian Breakfast GBOP
Indian Breakfast GBOP
Eine hervorragende Blatt-Tee-Mischung aus den feinsten indischen Tees. Perfekt als Frühstückstee. Das volle, würzige Aroma werden Sie schätzen. Der Aufguss ergibt eine voll braune Farbe. Ein Schuss Sahne oder etwas Milch rundet den...
Inhalt 500 Gramm (1,58 € * / 100 Gramm)
7,90 € *
Ceylon OP1
Ceylon OP1
Ceylon hieß früher Sri-Lanka. Auf der tropischen Insel, der Heimat von Papaya, Kardamom, Lotusblumen u.v.m., wächst auch der begehrte Ceylon Tee. Geschmacklich hat der Ceylon ein leicht-würziges Aroma. Die Tassenfarbe ist gold-braun.
Inhalt 100 Gramm
3,70 € *
Teamaster Ceylon OP1
Teamaster Ceylon OP1
Früher hieß Ceylon Sri Lanka. Der beliebte Ceylon Tee wächst dort auf der tropischen Insel umgeben von Papaya, Kardamom und Lotusblumen. Er schmeckt leicht-würzig und besitzt eine gold-braune Tassenfarbe.
Inhalt 250 Gramm (1,98 € * / 100 Gramm)
4,95 € *

Ceylon-Tee - Exotischer Teegenuss aus Äquatornähe

Benannt ist Ceylon-Tee nach der bis 1972 gleichnamigen und heute Sri Lanka genannten Insel. Dank der, mit nur etwa 600 Kilometern sehr geringen Nähe zum Äquator herrschen auf Sri Lanka sowohl im Sommer als auch im Winter stabile Temperaturen zwischen 30° und 35° Celsius. Dieses durchweg tropische, feucht-heiße Klima hat im Laufe der Zeit für das besondere Aroma von Ceylon-Tee gesorgt.

Sri Lanka ist eine noch relativ junge Teeanbaunation – erst seit dem 19. Jahrhundert wird dort schwarzer Tee angebaut. Das für den Anbau von Tee günstige Klima auf Sri Lanka ermöglicht eine ganzjährige Ernte des Ceylon-Schwarztees.
Die besonderen Aromen und Geschmacksnoten der viele Ceylon-Schwarztees variieren enorm und sind abhängig von Lage und Erntezeitpunkt.

Ceylon Tee - mit mildem, feinem Aroma

In hohen Lagen angebauter Ceylon-Tee zeichnet sich dabei durch sein besonders mildes Aroma aus, während die im Tiefland produzierten Teesorten eher kräftigerer Natur sind. Der Teedistrikt Nuwara Eliya sowie der Teegarten Greenfield sind nur zwei der vielen Teeplantagen Sri Lankas, die sich durch Tees von hervorragender Qualität auszeichnen. Gerne wird Ceylon Tee auch als Basis für Teemischungen, etwa für die bekannten Englischen Teemischungen, verwendet.
Mit Ceylon-Tee aus dem Hause Rauf-Tee holen Sie sich ein Stück Indien zu sich nach Hause.

Die Zubereitung von einem Liter Ceylon-Schwarztee ist ähnlich wie bei anderen schwarzen Tees. Für die Zuberetung von einem Liter Tee geben Sie etwa 10 bis 15 Gramm Tee in ein Baumwollnetz. Brühen Sie den Tee anschließend mit etwa 90°C bis 95°C heißem Wasser auf. Jetzt nur noch etwa 2 Minuten ziehen lassen und dem Teevergnügen mit einer guten Tasse Ceylon-Tee steht nichts mehr im Wege.
Zuletzt angesehen

Telefonischer Service
Erreichbar unter 04203 - 43177
Mo-Fr. 08:00 - 16:00 Uhr

Kontakt
Zum Kontaktformular
E-Mail an: info@rauf-gourmet.de